Schlagwort: Refugium

Exklusive Szene zum Valentinstag

Ihr Lieben, ich hatte euch auf Social Media gefragt, von welchem Pärchen ihr gerne eine Mini-Szene zum Valentinstag geschenkt bekommen würdet. Gewonnen haben Remy & Poe aus Refugium. Und hier ist die Szene, die ich nur für heute und nur für euch geschrieben habe. Viel Spaß! Alles Liebe, Susann _________________________ Ein kühler Lufthauch streifte Remys Gesicht. Er kräuselte unwillig die Nase und zog verschlafen die Bettdecke höher, als ihn ein Gedanke schlagartig wach werden ließ. Luftzug? Moment mal - »Poe?« »Morgen, Kätzchen.« »Poe!« So schnell bekam ihn sonst niemand aus dem Bett. Oder hinein. Poe lachte leise als er ihn umarmte, legte besitzergreifend die Hände auf seine Taille und zog ihn ganz nah ran. »Mmm, du bist noch ganz warm.« Genießerisch lehnte Remy den Kopf an seine Schulter und atmete seinen vertrauten Geruch. Patschuli und kalte Asche. Er liebte diesen Duft, weil er zu Poe gehörte. »Nicht, dass ich mich

Weiterlesen →

#WriteWhatYouLoveChallenge

Ihr Lieben, um mich selbst zu motivieren und euch gleichzeitig mehr über mein aktuelles Schreibprojekt zu verraten, stelle ich mir für den Februar mal selbst eine Instagram-Challenge. Jeder, der Lust hat, darf natürlich gerne unter dem Hashtag #WriteWhatYouLoveChallenge mitmachen! Hier sind die Aufgaben:   #WriteWhatYouLoveChallenge by @susannjulieva Februar 2019 1. Schreibprojekt | Was schreibst du aktuell? 2. Genre | Zu welchem Genre zählt die Geschichte? 3. Protagonist*in | Figurensteckbrief(e) 4. Häppchen | Schnipsel aus dem Projekt 5. Setting | Wo spielt die Geschichte? 6. Theme-Song | Welcher Song passt zur Geschichte? 7. Adjektive | Beschreibe deine Protas 8. Aktuellstes Werk | Was hast du zuletzt veröffentlicht? 9. Prokrastination | Wie vertrödelst du Zeit? 10. Ressource | Wo holst du dir Infos? 11. Inspiration | Was inspiriert dich? 12. Debüt | Deine erste Veröffentlichung 13. Zählstand | Deine aktuelle Wortzahl 14. Social Media | Wo findet man dich? 15. Playlist |

Weiterlesen →

MeWe und andere Neuigkeiten

Ihr Lieben, seit einigen Wochen bin nun auch ich auf MeWe zu finden. Die werben ja damit, Datenschutz groß zu schreiben, sich nicht über Ads finanzieren zu wollen und keine Nutzerdaten zu verkaufen. Rein optisch und von den Funktionen her ist es Facebook ansonsten ziemlich ähnlich. Vieles gefällt mir gut, vor allem, dass ich weitaus mehr Kontrolle darüber habe, wessen Beiträge ich sehe und welche nicht und welche Benachrichtigungen ich sehen will. Und dass die Timeline private Posts und Gruppenbeiträge trennt, das ist richtig super. Ansonsten ist es dort trotz steigender Nutzerzahlen noch recht ruhig. Was ich aber interessant finde ist, dass sich ein großer Teil der Gay Romance-Szene dort eingenistet hat. Yay! Deshalb gibt's dort auch einen "Klon" der Susann Julieva Lounge. Ihr findet die Gruppe hier. Da haben wir auch einen eigenen Gruppenchat. Aktuell fahre ich noch zweigleisig und poste alles auf FB und dort. Meine privaten Posts habe

Weiterlesen →

Lebenszeichen

Ihr Lieben, wenn man nach einem Monat kompletter Auszeit mal wieder durch die Facebook-Timeline scrollt, fühlt sich das ziemlich seltsam an. Ich jedenfalls hatte das Gefühl, ich muss mich ganz leise rückwärts davonstehlen, bevor das Monster aufwacht und mich verschlingt. Irgendwie werden Facebook und ich wohl keine dicken Freunde mehr, aber das ist vollkommen okay. Ab und an werde ich dort wohl posten, um diejenigen von euch, die nur dort aktiv sind, auf dem Laufenden zu halten, aber mehr packe ich irgendwie nicht. Wer mehr Kontakt mit mir wünscht, ist herzlich eingeladen, mir auf Instagram zu folgen. Und wer nur über die wichtigsten Dinge wie Termine und Buchneuheiten informiert werden will, für den ist mein Newsletter genau das Richtige. Was gibt's nach mehr als vier Wochen nun Neues von mir? Mit der Depression scheine ich (sage ich mal vorsichtig optimistisch) hoffentlich aus dem Gröbsten raus zu sein. Endlich. Aber die

Weiterlesen →

NEU! Traumküsse

Hoffentlich pünktlich morgen zum Valentinstag gibt's was Neues von mir in den Shops! Und dieses Neue ist eigentlich was Altes.  Das Besondere daran: Die Sammlung kommt in wenigen Tagen auch als Taschenbuch heraus - alle, die auf eine Printversion von "Café Bohème" gewartet haben, dürfen sich freuen, denn das komplette Buch ist enthalten! Traumküsse - Sammlung Kurzgeschichten & Novellen INHALT: Traumküsse ist eine Sammlung der bereits zuvor von Susann Julieva veröffentlichten Werke: Sommer am See, Sturmherzen, Berlin Blues und Café Bohème. Sommer am See – Kurzgeschichte. Mit dem Verkauf des Sommerhauses muss sich Tom den Schatten seiner Vergangenheit stellen und findet in Nachbar Samir eine verwandte Seele. Sturmherzen – Novelle zum Roman „Refugium: Seelenstaub“. Erinnyen-Krieger Dante ist wenig begeistert davon, in Friedenszeiten als Ausbilder dienen zu müssen. Bis er auf Luftgeist Tarion trifft, der sein spartanisches Leben ziemlich durcheinander wirbelt. Café Bohème – Die komplette Geschichtensammlung. Zwölf Geschichten rund um die

Weiterlesen →