Refugium: Sturmherzen

Er ist der Stolz seiner Legion, doch niemand ahnt, dass der Krieg ihn tief traumatisiert hat. Erinnyen-Krieger Dante ist wenig begeistert davon, in Friedenszeiten als Ausbilder in der Unterwelt dienen zu müssen. Dennoch erfüllt er seine Pflicht und wagt nicht, von mehr zu träumen. Bis er auf Luftgeist Tarion trifft, der sein spartanisches Leben verspielt durcheinanderwirbelt und alles verändert.

Die Novelle über Dantes Vergangenheit spielt fünf Jahrhunderte vor »Refugium: Seelenstaub«.

Neuauflage der seit 2017 in Sammelbänden erhältlichen Geschichte.

Berlin Blues

Fortsetzung zu „Böse Jungs – Eine verrückte Dreiecksgeschichte“.

Für James bedeutet der Umzug nach Berlin einen kompletten Neuanfang, doch das Zusammenleben mit Danny in einem fremden Land bleibt nicht ohne Herausforderungen. Danny geht ganz in seiner Musik auf und lernt einen charismatischen Singer-Songwriter kennen, der ihn fasziniert.
James dagegen muss feststellen, dass er die Dämonen seiner Vergangenheit nicht so leicht loswird. Seine Trauer sitzt tief und der Plan, Weihnachten ausfallen zu lassen, wird von überraschendem Besuch sabotiert.

In allem Trubel stellt sich die Frage: Sind James und Danny zu verschieden, oder ist ihre Liebe stark genug, um sämtliche Hindernisse zu überwinden?

Traumküsse

Traumküsse ist eine Sammlung der bereits zuvor von Susann Julieva veröffentlichten Werke: Sommer am See, Sturmherzen, Berlin Blues und Café Bohème.

Sommer am See – Kurzgeschichte. Mit dem Verkauf des Sommerhauses muss sich Tom den Schatten seiner Vergangenheit stellen und findet in Nachbar Samir eine verwandte Seele.

Sturmherzen – Novelle zum Roman „Refugium: Seelenstaub“. Erinnyen-Krieger Dante ist wenig begeistert davon, in Friedenszeiten als Ausbilder dienen zu müssen. Bis er auf Luftgeist Tarion trifft, der sein spartanisches Leben ziemlich durcheinander wirbelt.

Café Bohème – Die komplette Geschichtensammlung. Zwölf Geschichten rund um die Künstler aus dem Roman „Café der Nacht“ lüften Geheimnisse und erzählen von Vergangenheit und Zukunft der liebenswert exzentrischen Café-Familie.

Berlin Blues – Eine Novelle rund um James und Danny aus dem Roman „Böse Jungs“, die verrät, wie es mit den beiden in Berlin weitergeht.

Café Bohème

Fortsetzung zum Roman „Café der Nacht“.

Endlich sind Maxim und Monroe wiedervereint und lernen sich neu kennen. Können sich die beiden ein gemeinsames Leben aufbauen? Hat Monroe mit seiner Vergangenheit Frieden geschlossen und wird er wirklich nach München zurückkehren? Wie geht es im frisch eröffneten Café Bohème weiter?

Zwölf Geschichten rund um die Künstler aus „Café der Nacht“ lüften Geheimnisse und erzählen von Vergangenheit und Zukunft der liebenswert exzentrischen Café-Familie.