Refugium: Sturmherzen

Er ist der Stolz seiner Legion, doch niemand ahnt, dass der Krieg ihn tief traumatisiert hat. Erinnyen-Krieger Dante ist wenig begeistert davon, in Friedenszeiten als Ausbilder in der Unterwelt dienen zu müssen. Dennoch erfüllt er seine Pflicht und wagt nicht, von mehr zu träumen. Bis er auf Luftgeist Tarion trifft, der sein spartanisches Leben verspielt durcheinanderwirbelt und alles verändert.

Die Novelle über Dantes Vergangenheit spielt fünf Jahrhunderte vor »Refugium: Seelenstaub«.

Neuauflage der seit 2017 in Sammelbänden erhältlichen Geschichte.