Ideen für Café Bohème gesucht!

Ihr Lieben,

es ist soweit! Diesen Monat mache ich mich dran an „Café Bohème“, die lange geplante Kurzgeschichten-Sammlung zu Café der Nacht. Und damit wirklich keine Fragen offen bleiben und ich möglichst viel zu genau den Dingen und Figuren erzählen kann, die euch am meisten interessieren, lade ich euch herzlich ein, mir eure Wünsche und Anregungen für „Café Bohème“ mitzuteilen.

Wer seine Ideen für die Fortsetzung von Café der Nacht an meine Muse herantragen möchte, kann sich noch bis zum 22. Mai bei mir melden. Hier im Blog, auf Facebook, Twitter, per E-Mail und in der Veranstaltung (Lesetage). Unter allen, die sich beteiligen verlose ich das oben abgebildete Paket mit süßen Goodies zum Buch.

Natürlich kann ich nicht garantieren, dass meine Muse auf jede Idee anspringt, aber nur wer wagt, kann gewinnen! Monroe, Maxim, Dela & Co sind schon gespannt, was ihr noch über sie erfahren möchtet. Ganz besonders interessiert mich, wie ihr euch Augustins Rückkehr nach München vorstellt und was ihr davon erwartet. Wie soll es für ihn weitergehen?

*** Alle, die mitmachen, werden namentlich in der Widmung erwähnt! ***

Alles Liebe,
Susann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.