Ein Interview und Buchnews

Ihr Lieben, lange war es still hier im Blog! Das lag zum einen daran, weil nach Schreibmarathon und Abgabe meines Manuskriptes bei Forever stapelweise Dinge abzuarbeiten waren, zu denen ich wochenlang nicht gekommen war. Offen gestanden bin ich immer noch nicht ganz durch… 😉
Zum anderen waren der Verlag und ich schon fleißig, um alles für die Veröffentlichung von Drei Jungs vorzubereiten. Und da gibt es erst mal große Neuigkeiten: Drei Jungs wird unter dem Titel „Böse Jungs – Eine verrückte Dreiecksgeschichte“ erscheinen. Dass sich so ein Arbeitstitel noch mal ändert, ist nicht unüblich, und manchmal braucht es einen Kompromiss, damit alle zufrieden sind. Ich finde, der neue Titel passt gut! Wie findet ihr den „Neuen“?

Und noch mehr wichtige Neuigkeiten: Der Veröffentlichungstermin hat sich um einen Monat nach hinten verschoben. Die „Bösen Jungs“ kommen nun im Februar 2015 zu euch! Ich bin sehr happy damit, denn das gibt mir Zeit, alles in Ruhe zu überarbeiten. Und dafür wird es sicherlich zum Valentinstag die eine oder andere Überraschung für euch geben! 🙂

Dann habe ich noch ein „Schmankerl“ für euch! Die wunderbare Autorin Jana Walther hat mich für ihr Blog interviewt und mir ganz tolle Fragen über das Schreiben und meine aktuellen Projekte gestellt. Das Besondere daran: Wir haben uns auf der BuchBerlin endlich mal „live“ getroffen und dort geplaudert. Hat riesig Spaß gemacht, denn Jana ist echt super nett! Lest selbst, was dabei herausgekommen ist:

Interview mit Susann Julieva

Euch allen einen zauberhaften 3. Advent und alles Liebe,
Susann

 

 

2 Replies to “Ein Interview und Buchnews”

  1. Melly sagt:

    Hm, hatt mich schon an Drei Jungs gewöhnt, aber der neue Titel passt sicher auch. Hauptsache, das Buch kommt bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.